Archiv der Kategorie: Aktuelles

Räucherfest 2017

es duftete so wunderbar…

Trotz des Regens trafen sich am Samstag den 07.10.17 viele fleissige Vereinsmitglieder zum Vorbereiten unseres Räucherfestes.
Nach dem Reinigen der Fische, wurden sie in unserer Spezial-Lake für das Räuchern am nächsten Tag eingelegt.
Wir mochten der Wettervorhersage kaum trauen und hatten befürchtet, dass nach so vielen Regentagen auch unser Räuchersonntag „ins Wasser fällt“.
Doch der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre und so konnten wir uns ganz entspannt ans Werk machen.

Zuerst wurden die Fische aus der Lake genommen und dann zum Trocknen aufgehängt.
Die folgende Wartezeit wurde für tiefsinnige Gespräche genutzt…

 

 

 

Unser Räuchermeister Norbert hatte inzwischen den Ofen vorgeheizt und begann seine Kunst zu zelebrieren.

Da Forellen, Hornhechte, Plattfische und Aale geräuchert werden sollten, hatte er zur Sicherheit auch noch seine eigene Räuchertonne mitgebracht. Er wollte für jede Fischart die richtige Räucherzeit und Temperatur einhalten.

Man mag ihn einen Perfektionisten nennen,
aber das Ergebnis spach für sich.

Und es duftete so wunderbar…

 

Naturköderausfahrt am 10.06.2017

Was für ein schöner Angeltag!

Am Samstag den 10.06.2017 trafen wir, zwölf bestgelaunte Vereinskameraden, uns morgens um 06:00 auf der MS Wiking in Heikendorf.
Kaum Wind, reichlich Sonnenschein. So konnte es nur ein toller Tag werden.

Unsere Sportwarte Andreas und Frank haben, wie immer, die Tour sehr gut vorbereitet. Da es eine Naturköderausfahrt war, hatten sie nicht nur den Kutter gebucht, sondern auch rechtzeitig die Wattwurmbestellungen aufgenommen und sogar für Ködernadeln gesorgt.

Nun könnte man meinen, wo doch so eine Kutterfahrt ein paar Euros kostet,  geht es nur darum verbissen möglichst viel Fisch zu fangen, damit es sich auch lohnt.

Aber bei uns ist das anders.
Wir hatten schon vor dem ersten  Angelgang so viel Spaß, dass es für den ganzen Tag hätte reichen können.

Da Angeln nun mal unsere Leidenschaft ist, wurde zwischen den Angelgängen natürlich über die richtige Köderführung, Vorfächer, Gewicht, Schnur, Knoten, waidgerechten Umgang mit dem Fisch und 1.000 andere Dinge gesprochen, die den Fangerfolg erhöhen und uns vielleicht zu  besseren Anglern machen können.

 

Geangelt wurde immer sehr konzentriert und entsprechend gut wurde auch gefangen.

 

 

Wir haben diesen traumhaften Angeltag mit 137 maßigen Fischen und 12 dann doch etwas  abgekämpften Anglern abgeschlossen.

 

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Ausfahrt!

Renovierung der Vereinshausfassade

Es ist vollbracht

Der ASV Overhaken dankt ganz herzlich allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die viel Zeit und Mühe investiert haben, die Fassade des Vereinshauses zu erneuern.

Vor allem und ganz besonders danken wir unserem Vereinsheimwart Ingo.
Nach der hervorragenden Planung war er während der ganzen Renovierung vor Ort und hat neben der Koordination der Arbeiten selbst tatkräftig angepackt.

Es ist ihm auch mit Engelsgeduld gelungen, die weniger handwerklich begabten Kollegen (zu denen ich mich zähle) davon ab zu halten, zu viel Schaden anzurichten.