All posts by Verwalter

„Mit der Raubfischgruppe unterwegs….“

Die Raubfischgruppe hatte am 20.04.2024 ihr erstes Gemeinschaftsfischen in diesem Jahr. Vom Anfänger bis zum langjährigen „Meisterangler“ war alles dabei. Von 7:00 Uhr morgens bis 13:00 Uhr haben wir gemeinsam geangelt um heraus zu finden, wer wirklich ein „Meister“ ist und wer am Ende auch die größte Forelle fangen konnte. Der Ehrgeiz war groß, die Fangquote leider eher durchschnittlich.

Zum Schluss hatte Wolfgang die größte Forelle gefangen und zusammen mit Torsten auch die meisten Fische (3).

Auf diesen Weg möchten wir uns, Dennis + Bernd, noch einmal bei allen Teilnehmern für den tollen Angeltag bedanken!

Es hat allen viel Spaß gebracht und wir denken, wir werden das wiederholen…….vielleicht auch einmal an einem anderen See.

Nochmals Danke für den tollen gemeinsamen Angeltag!

Eure Sportwarte der Raubfischgruppe

Dennis und Bernd

+++ Vereinskleidung +++

Im Laute & Muxfeld Shop in Bergedorf ist ab sofort wieder Vereinsbekleidung erhältlich. Unser Vereinsemblem steht in zwei Varianten zur Verfügung, zum einen im klassischen Stil, wie wir es alle kennen, und in einer zweiten Version in der nur die Konturen des Emblems auf die Kleidung gedruckt werden. Bedruckt werden kann das gesamte Sortiment des L&M Shops, wie z.B. T-Shirts, Polo Hemden, Hoddis, Jacken, … In Absprache kann auch nicht im Shop erstandene Kleidung mit unserem Logo versehen werden. Bei Interesse meldet euch bitte bei den Mitarbeitern im Shop.

Weihnachtsgruß 2023

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist Bild1.jpg

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Unterstützer des ASV Overhaken e.V.,

ein aufregendes Jahr ist fast schon wieder Vergangenheit und wir möchten unseren diesjährigen Weihnachtsgruß mit einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2023 beginnen.

Wir alle waren Anfang des Jahres voller Zuversicht und hofften, nach der Corona- Pandemie endlich wieder unser normales Vereinsleben aufnehmen zu können.

Die gute Nachricht: Dies ist uns sehr gut gelungen!

Zahlreiche Vereinsveranstaltungen, inklusive der Kurse für die Fischereiausbildung, wurden von uns angeboten und durchgeführt. Die rege Beteiligung war für uns, insbesondere für die Spartenleiter:innen, überaus erfreulich. Es gibt es also noch – unser Vereinsleben ist wieder da!

Leider gibt es jedoch auch Probleme, die wir nur sehr bedingt beeinflussen können. Themen wie die Konflikte in Nahost und in der Ukraine, die Teuerungsrate beim Einkauf und die Energiepreise machen an der Tür zum Vereinsheim nicht Halt. Hier suchen wir alle als Gesellschaft noch Antworten.

Umso wichtiger ist es, dass wir uns davon nicht negativ beeinflussen lassen und weiter unseren gemeinsamen Weg gehen.

Unser ASV Overhaken steht für ein freundschaftliches und freundliches Miteinander, für Toleranz und Offenheit. Und deswegen ist jede:r bei uns herzlichst willkommen!

Gerade die Weihnachtszeit lädt dazu ein, dass wir uns auf unsere Stärken und Gemeinsamkeiten besinnen, dass wir einander helfen und unterstützen und so unser Miteinander in den Vordergrund rückt.

Im Namen des Gesamtvorstands des ASV Overhaken e.V. möchten wir Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!

In diesem Sinne wünschen wir euch alles Gute, bleibt bitte alle gesund und viel

Petri heil“ im nächsten Jahr!

Für den Gesamtvorstand

Thomas Graf + Jens Niehus

(1. Vorsitzender / stv. Vorsitzender)

Gewässerpflege in „Fünfhausen“

Miro hatte eingeladen: An unserem Gewässer in Fünfhausen gab es einiges zu tun.

Am 14.10 stand der zweite Gewässerdienst in Fünfhausen an.
7 Mitglieder sind dem Ruf gefolgt und haben sich für den Dienst angemeldet.
Die Wege und Angelplätze waren teilweise ganz schön verwuchert und mussten mit „schwerem“ Gerät befreit werden.
Des weiteren musste ein, vom Sturm querliegender, Baum kleingemacht und entfernt werden.
Alles in allem war es wieder ein netter Vormittag mit Lachern, Spaß und belegten Brötchen.

Hier noch einige Bilder….

Viele Grüße

Euer Miro

News von der Meeresgruppe…..

Am 05.11.2022 waren wir wieder unterwegs. Zum Abschluss der Saison ging zum Brandungsangeln nach Dahme. Bei herrlichem Wetter hatten wir wieder mal einen richtig schönen Angeltag. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren sind wir schon am frühen Nachmittag mit dem Angeln gestartet und wurden nicht enttäuscht. Auch schon bei Sonnenschein ließen die Bisse nicht auf sich warten und so ging es dann auch bis in die Dunkelheit hinein. Auch bei diesem Brandungsfischen wurden ausschließlich, wie es auch geplant war, Plattfische  gefangen. Vielen Dank nochmals an alle Teilnehmer für den herrlichen gemeinsamen Tag.

Viele Grüße

Eure Sportwarte Frank und MASU

Neues von der Meeresgruppe…..

Am 17.09.2022 waren wir, die Meeresgruppe des ASV Overhaken e.V., wieder unterwegs. Unser zweites Naturköderangeln vom Boot stand auf unserem Terminplan und weil es uns in den vergangenen Jahren an Bord der „MS Blauort“ so gut gefallen hatte, sind wir auch dieses Mal wieder mitgefahren. Morgens in Laboe angekommen, haben wir das Schiff schnell geentert und wir sollten in der Folge einen herrlichen Angeltag erleben. Bis auf einen kurzen Regenschauer blieb es an diesem Tag, jedenfalls von oben, auf See trocken. Die „Unwetter“ zogen hinter uns über Land an uns vorbei, so dass wir bei mäßigem Wind und kleiner Welle unserem Hobby sehr gut nachgehen konnten. Der Kapitän hatte auch an diesem Tag einmal wieder den richtigen Riecher und führte uns direkt zum Fisch. Gleich die erste Drift war ein Volltreffer und auch die folgenden „Stopps“ ließen bei uns allen die Ruten regelmäßig krumm werden. Gefangen wurden an diesem Tag ausschließlich Plattfische; Und das auf dem ganzen Schiff. Zusammengenommen hatten wir alle einen schönen Tag, wieder mit schöner Kameradschaft und vielen Gesprächen untereinander. Und dann war da am Ende des Nachmittags noch das gute Fangergebnis. Dieses ließ uns alle mit einem Lächeln zurück nach Hamburg fahren.

Danke nochmals an alle Teilnehmern!

Eure Meeressportwarte

Frank & Masu

Kutterangeln der Meeresgruppe

Wie bereits im letzten Bericht der Meeresgruppe angekündigt, fand am 28.05.2022 das erste Kutterangeln auf der „MS Blauort“ statt. Die Freude war natürlich groß, dass auch unsere zweite Veranstaltung in 2022 wie geplant stattfinden konnte und uns kein Virus stoppen konnte. Das Wetter meinte es an diesem Tag nicht ganz so gut mit uns; Wind und Wellen erschwerten uns das Fischen. Zumindest aber blieben wir die ganze Zeit vom Regen verschont. Gefreut haben wir uns auch darüber, neue und auch lange nicht mehr gesehene Angelfreunde begrüßen zu dürfen und hoffen diese auch in Zukunft bei uns zu sehen.

Fische wurden an diesem Tag natürlich auch gefangen, nicht so viele wie auf den vergangenen Kutterangeln, aber am Ende konnte auch dieses Mal jeder Fisch mit nach Hause nehmen.

Viele Grüße von euren Sportwarten

Frank und Masu

Sommerfest 2022 des ASV Overhaken e.V.

RÄUCHERN; GRILLEN; CHILLEN………..

Endlich, es geht wieder los! Wir freuen uns alte Bekannte wiederzusehen, neue Gesichter zu treffen, mit Euch in Erinnerungen zu schwelgen und auf ein gemütliches Beisammensein.

Angelgeräteflohmarkt, frisch geräucherter Fisch, Kaffee und Kuchen sowie Grillwürstchen solange der Vorrat reicht!

Wann : am Samstag, den 25. Juni 2022 ab 14.00 Uhr

Wo:      Vereinshaus des ASV Overhaken e.V.,
            Oortkatenufer 10, 21037 Hamburg

(Hinweis: Speisen und Getränke werden gegen einen kleinen Kostenbeitrag ausgegeben).

GE DIGITAL CAMERA

Die Meeresgruppe war auch wieder unterwegs…

Nach den zwei schwierig zu planenden Jahren die hinter uns liegen, konnte die Meeresgruppe des ASV Overhaken e.V. in 2022 planmäßig in die Saison starten. Es wurde auch mal wieder Zeit!

Am 02.04.2022 konnten wir unsere erste Veranstaltung, das Brandungsfischen an der Ostsee, durchführen. Wir schauten uns die Strände in Rosenfelde, Kellenhusen, Süssau sowie Dahme an und entschieden dann uns für den letzteren. Die Wetterbedingungen waren an diesem Tag optimal, es war trocken, sonnig und wir hatten auflandigen Wind der ordentlich Bewegung in das Wasser brachte. Während des Fischens wurden wir dann auch nicht enttäuscht, am Ende hatte fast jeder seinen Fisch gefangen und konnte seinen Heimwege zurück nach Hamburg antreten. Ein Ziel haben wir an diesen Nachmittag noch erreicht, es wurden ausschließlich Plattfische gefangen, die Dorschbestände blieben also geschont…

Am 28.05.22 geht es wieder los, unser erstes Naturköderangeln vom Boot mit der „MS Blauort“ steht an. Wir hoffen wieder auf eine rege Beteiligung…

Eure Sportwarte

Frank und Masu