Category Archives: Allgemein

Breaking news…….

                        

Liebe Vereinsmitglieder,

wir wünschen euch ein gesundes, frohes und fischreiches neues Jahr!

Wir möchten gleich die Gelegenheit nutzen und uns einmal vorstellen.

Wir, das sind Dennis Freschke und Bernd Krützfeldt. Unser Bestreben ist es, dass die Raubfisch-Sparte wieder aktiv am Vereinsleben teilnimmt. Dazu schwirren uns auch schon viele Gedanken und Ideen im Kopf herum und die würden wir gerne mit euch teilen. Auch haben wir schon einige Termine für das Angeljahr 2022 in der Vor- Planung.

Daher würden wir uns freuen, wenn wir uns am 30.04.2022 um 13:00 Uhr für ein gemeinsames Kennenlernen der Raubfischsparte am Vereinshaus treffen könnten, für euer leibliches Wohl wird gesorgt sein. Auch wenn du keine Erfahrung im Raubfischangeln hast würden wir uns freuen, wenn du vorbeikommst, jeder ist willkommen.

Wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung!

Viele Grüße und denen die am Wasser sind, wünschen wir stramme Schnüre!

Eure Sportwarte für das Raubfischangeln!

Dennis und Bernd

Weihnachtsgruß 2021

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Unterstützer des ASV Overhaken e.V.,

dass nun zu Ende gehende Jahr 2021 hat uns allen durch die Corona-Pandemie sehr viel abverlangt. 

In nahezu allen Bereichen, im öffentlichen Leben aber eben auch in unserem ASV Overhaken, gab es Einschränkungen und auch wir wurden teilweise zum „Vereins- Stillstand“ gezwungen.

Jeder einzelne von euch hat es mehr oder weniger für sich gespürt. Unser Vereinsfest und auch viele unserer Gemeinschaftsveranstaltungen, die eigentlich unser Vereinsleben prägen, mussten teilweise wieder abgesagt werden oder wurden auf ein Minimum reduziert.

Allerdings ist es uns auch immer wieder gelungen, auf Grund entsprechender Konzepte und dem tollen Engagement unserer Sportwarte, Veranstaltungen anzubieten und das Vereinsleben fortzuführen.

Es kann auch sein, dass sich dadurch leider nicht jeder mitgenommen gefühlt hat. Fehlende oder nachlassende Kommunikation, an der einen oder anderen Stelle, ist auch eine Folge der Pandemie. Wir bitten dies, wo wir Fehler gemacht haben, ausdrücklich zu entschuldigen. Wir haben versucht alles zu geben was unsere Möglichkeiten zugelassen haben.

Trotz dieser Widrigkeiten, in nahezu allen Bereichen, hoffen wir sehr, dass ihr auch in 2022 diesen – unseren – hoffentlich gemeinsamen Weg mit uns weitergeht.

Wir brauchen euch und freuen uns auf den Tag X, wo es wieder unbeschwert losgehen kann!

Jetzt heißt es aber erstmal die letzten Tage des Jahres zur Ruhe zu kommen, die Feiertage im Kreise eurer Lieben zu genießen und Kraft zu tanken. 

Es ist Weihnachten und wir sollten uns besinnen, wie gut es hoffentlich den meisten von uns geht.

Wir wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

In diesem Sinne wünschen wir euch alles Gute, bleibt bitte alle gesund und viel

 „Petri heil“ im nächsten Jahr!

Für den Gesamtvorstand

Thomas Graf 

(1. Vorsitzender)

Die Pandemie hat uns wieder fest im Griff….

Liebe Vereinsmitglieder, die aktuelle vierte Welle der COVID-19-Pandemie bringt steil ansteigende Infektionszahlen und eine deutliche Zunahme von SARS-CoV-2-Erkrankungen mit sich. Neben Impfungen kommt es zur Eindämmung der Pandemie weiterhin auf Kontaktreduzierung und Abstand an.

Wir haben uns deshalb dazu entschieden, alle Vereinsveranstaltungen bis zum Jahresende 2021 abzusagen!

Dazu gehören insbesondere natürlich auch die Jahres- Abschlussfeier der Jugendgruppe sowie auch die der Meeresgruppe. Auch unser Vereinsheim bleibt – ab sofort – vorerst geschlossen.

Wie es im Januar mit Gemeinschaftsveranstaltungen weitergeht, bleibt vorerst abzuwarten. Wir werden euch hier, an dieser Stelle, weiterhin informieren.

Bitte habt Verständnis für unser Entscheidung; Aber unsere aller Gesundheit hat oberste Priorität! Wir versprechen euch aber, für 2022, wieder viele Gemeinschaftsveranstaltungen anzubieten.

Wir alle gemeinsam gegen CORONA und gemeinsam schaffen wir das!

Beste Grüße

Euer Vorstand

Kutterangeln der Meeresgruppe am 18.09.2021

Am 18.09.2021 war es endlich wieder soweit; Nach einer sich ewig lang anfühlenden Zwangspause, natürlich bedingt durch die Corona- Pandemie, hat die Meeresgruppe des ASV Overhaken e.V. wieder ein Gemeinschaftsfischen durchgeführt. Unsere erste Veranstaltung war das Naturköderfischen vom Boot mit der „MS Blauort“ von Laboe aus. An diesem Tag ging es nicht – aus den bekannten Gründen – in die Dorschgründe der Ostsee, sondern gezielt auf jegliche Art von Plattfischen. Im Vorfeld der Vorbereitungen wurden wir natürlich alle über die Corona- Hygienemaßnahmen und das Verhalten an Bord aufgeklärt. So hatten wir einen schönen, unbeschwerten Angeltag auf der Ostsee. Am Nachmittag ging es dann zurück zum Hafen und jeder von uns hatte mindestens „seinen“ Fisch gefangen. Nach einem Abschiedsfoto ging es dann zurück nach Hamburg. An dieser Stelle noch einen großen DANK an die Besatzung der Blauort, die uns nicht nur an den Fisch geführt hat, sondern darüber hinaus noch einen sehr angenehmen Tag an Bord beschert hat.

Eure Sportwarte

Frank & Masu

„Gewässerpflege in Fünfhausen“

Am 02.10.2021 stand der zweite Gewässerdienst für unser Gewässer in Fünfhausen an.
Es war viel zu tun….und so wurden Wege freigeschnitten, Äste und Sträucher über/an den Angelplätzen entfernt und einiges an Müll musste leider auch wieder eingesammelt werden.

Nach der ganzen Arbeit war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt! Allein das ist schon ein kleiner Anreiz für die kommenden Gewässerdienste.

Vielen Dank an alle Beteiligten und wir können schreiben, dass es uns allen wieder richtig Spaß gemacht hat!

Eure Gewässerpaten für Fünfhausen!
Dennis und Miro

„Frühjahrsbesatz 2021“

Liebe Vereinsmitglieder,

wie in unserem „Jahresbericht 2021“ bereits angekündigt, konnten wir vor einigen Tagen endlich unseren Fischbesatz durchführen. Besetzt wurden unsere Gewässer Vierhöfen, Steinbeck und Fünfhausen – ausschließlich mit Spiegelkarpfen. Für den Herbst 2021 ist bereits eine weitere Besatzmaßnahme, dann auch mit anderen Fischarten, geplant. An dieser Stelle nochmals DANKE an alle helfenden Hände die unter den aktuellen CORONA- Bedingungen mitgeholfen haben.

Hier noch zwei Fotos von unserer Aktion:

Viele Grüße
Thomas Graf 
(1. Vorsitzender)

Aktuelle Informationen zur Jahreshauptversammlung 2021!

Liebe Vereinsmitglieder des ASV Overhaken e.V.,

auf Grund der CORONA- Pandemie müssen wir Euch leider mitteilen, dass wir die eigentlich für Sonntag, den 21.02.2021 geplante Jahreshauptversammlung des ASV Overhaken e.V. auf einen späteren, noch nicht absehbaren Zeitpunkt verschieben müssen.

Die Terminfestlegung und die Wahl des Veranstaltungsortes ist abhängig vom zukünftigen CORONA- Infektionsgeschehen und den dann vorherrschenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen.

Sobald es uns rechtlich möglich ist, werden wir Euch auf Grundlage der dann aktuellen „Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg“, hier – kurzfristig – einen neuen Termin sowie den Versammlungsort bekanntgeben.

Weitere Informationen zum Vereinsgeschehen werdet Ihr in den nächsten Wochen auf dem Postweg von uns erhalten.

In diesem Sinne wünschen wir Euch alles Gute, bleibt bitte alle gesund und viel „Petri heil“!

Für den Gesamtvorstand
Thomas Graf 

(1. Vorsitzender)

Weihnachtsgruß 2020

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Unterstützer des ASV Overhaken e.V.,

wir wünschen Euch allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!

Das Jahr 2020 war und ist leider geprägt von der Corona- Pandemie. Aber wir hoffen natürlich sehr, dass wir alle bald unser „normales“ Vereinsleben wieder weiterführen können!

Leider mussten in diesem Jahr fast alle Gemeinschaftsveranstaltungen ausfallen, doch wir haben für 2021 schon wieder viele Veranstaltungen geplant!

Wir würden uns sehr freuen, wenn diese euren Zuspruch finden würden!

In diesem Sinne wünschen wir euch alles Gute, bleibt bitte alle gesund und viel „Petri heil“ im nächsten Jahr!

Für den Gesamtvorstand

Thomas Graf 

(1. Vorsitzender)

Naturköderangeln vom Boot am 20.09.2020

Endlich war es wieder soweit

Nachdem der Covid-19 Virus unsere ersten drei geplanten Veranstaltungen hat platzen lassen, sind wir am 20.09.2020  mit dem Naturköderangeln vom Boot in unsere Saison gestartet. Für diese Veranstaltung hatten wir uns Plätze an Bord der „MS-Blauort“ reserviert. Unter Einhaltung des an Bord herrschenden Hygienekonzepts konnte es dann endlich wieder losgehen. Auch das Wetter hat es gut mit uns gemeint und so stand einem schönen Angeltag nichts mehr im Weg. Nach kurzer Fahrt ging es los und es sollte sich herausstellen, dass uns der Kapitän direkt zum Fisch gefahren hat. Gleich in der ersten Drift wurde schon der ein oder andere Fisch an Bord gelandet. Mit kurzen Pausen ging es unter strahlendem Sonnenschein den ganzen Tag so weiter. Jeder der 19 Teilnehmer hat seinen Fisch gefangen und niemand musste mit leeren Händen nach Hause gehen. Gefangen wurden an diesem Tag überwiegend Plattfische und wenige Wittlinge. Nachdem am Ende der Veranstaltung jeder mit einem Lächeln von Bord gegangen ist, hoffen wir bei unserem kommenden Brandungsfischen am 07.11.2020 wieder auf eine rege Beteiligung!

Gruß, Eure Sportwarte

Frank und Masu

„the show must go on“

Liebe Mitglieder und Freunde des ASV Overhaken e.V.,

„the show must go on“ unter diesem Motto hat sich der gesamte Vorstand zusammengefunden und sich einstimmig dafür ausgesprochen, unser Vereinsleben – soweit wie möglich und selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Corona-Schutzvorschriften – wieder hochzufahren.

Wir starten also durch und haben für Euch die kommenden Termine wie gewohnt in der Rubrik „Veranstaltungen“ eingestellt.

Ganz besonders möchte ich auf die Gewässerdienst-Termine hinweisen. Hier sind wir alle gefordert, unsere Gewässer schnellst möglichst wieder in einen Zustand zu versetzen, wie wir ihn uns alle wünschen. Die Gewässerdienst-Obleute haben daher in Zusammenarbeit mit den Gewässerwarten eine aktuelle Bestandsaufnahme durchgeführt und gemäß einer Prioritätenliste die Termine zeitnah anberaumt.

Darüber hinaus sind unsere beiden hochmotivierten Jugendwarte aktuell dabei, die Vereinsjugendarbeit wieder mit Leben zu erfüllen. Auch hier erfolgt die Bekanntgabe der Termine unter der Rubrik „Veranstaltungen“. Solltet Ihr also Kontakt zu interessierten Jugendlichen haben, motiviert diese bitte, in unsere Jugendarbeit hinein zu schnuppern. Bei Bedarf können diese auch gerne an dem am 12. September startenden Kurs der Fischereiausbildung teilnehmen, um anschließend beim Anglerverband Hamburg die Angelprüfung ablegen zu können.

Bitte unterstützt uns bei unseren Vorhaben und achtet auf die Einhaltung der jeweiligen Schutzvorschriften.

Für Rückfragen und ergänzende Auskünfte stehe ich Euch selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Beste Grüße und viel Petri Heil wünscht Euch

Thomas Graf

(Vorsitzender)